Sie sind am Zug

Dienstleistungen

  • Datenschutz-Audit

    Durch eine Analyse des aktuellen Datenschutz-Status Ihres Unternehmens erhalten Sie einen Überblick über vorhandene Kontrollschwächen im Sinne der datenschutzrechtlichen Anforderungen gemäß BDSG. Hierzu erfolgt eine Aufnahme vorhandener Regelungen und deren Dokumentation, eine Aufnahme der datenschutzrelevanten Prozesse und Systeme sowie eine Risikoeinschätzung hinsichtlich möglicher Abweichungen von den gesetzlichen Vorgaben. Das Ergebnis der Analyse wird in einem Management-Report schriftlich festgehalten und durch angemessene Maßnahmeempfehlungen sinnvoll ergänzt.
  • Datenschutzkonzept

    Werden personenbezogene Daten automatisiert erhoben, verarbeitet oder genutzt, ist die innerbetriebliche Organisation so zu gestalten, dass sie den besonderen Anforderungen des Datenschutzes gerecht wird. Hierzu sind verschiedene organisatorische Regelungen zu erstellen und im Unternehmen umzusetzen. Einen besonderen Regelungsbedarf gibt es etwa in den Bereichen Meldung und Vorabkontrolle automatisierter Verfahren, Videoüberwachung, Auftragsdatenverarbeitung (gem. § 11 BDSG), Auslandsübermittlung oder private Nutzung betrieblicher IT-Systeme. ReviSEC unterstützt Sie bei der Formulierung entsprechender Richtlinien und Konzepte sowie bei der Überwachung der Einhaltung entsprechender organisatorischer Regelungen.
  • Externer Datenschutzbeauftragter

    Die routinemäßigen Aufgaben des betrieblichen Datenschutzbeauftragten (bDSB) richten sich insbesondere nach § 4g BDSG sowie den berufständischen Anforderungen. Hierzu zählen insbesondere:
    • Überwachung der Einhaltung der Datenschutzgesetze
    • Wahrung der Rechte Betroffener
    • Überwachung der ordnungsmäßigen Datenverarbeitung (insbesondere die Umsetzung der Maßnahmen gemäß Anlage § 9 BDSG)
    • Durchführung von Vorabkontrollen (§ 4 d, Abs. 5 BDSG)
    • Führung des Verfahrensverzeichnisses (§§ 4d, 4e BDSG)
    • Schulung und Beratung von Mitarbeitern/Verantwortlichen/Betroffenen
    • Überwachung der Durchführung der Verpflichtung auf das Datengeheimnis (§ 5 BDSG)
    • Bearbeitung von Anfragen in Sachen des Auskunftsrechts der Betroffenen
    • Ansprechpartner für Audits und Kontrollen durch Aufsichtsbehörden oder externe Revisionen
    • Beratung der Unternehmensleitung und des IT-Managements
    • Führung bzw. Erstellung der erforderlichen Datenschutzdokumentationen und Richtlinien/Organisationsanweisungen.

Gern übernimmt ReviSEC diese Aufgaben für Ihr Unternehmen und trägt so zur Entlastung der Geschäftsführung und der Mitarbeiter Ihres Unternehmens bei.

Information Security Management
Diplom-Volkswirt Bernd Kamlah  |  Telefon: 04232 - 94 50 644